Ergebnis Mitarbeiterumfrage ALFINA

18.01.2019 15:40:20 | info@alfina.ch
Gerne präsentieren wir Ihnen das Ergebnis aus unserer Mitarbeiterumfrage. Wir danken unseren Mitarbeitern für ihre aktive Mitarbeit, ihre Vorschläge zum Wohle der ALFINA und damit auch zum Wohle unserer treuen Kunden. mehr lesen



Mitarbeiterumfrage ALFINA
 
Von Mitte bis Ende Oktober 2018 haben der Verwaltungsrat und die Geschäftsleitung der ALFINA durch einen externen Berater an den beiden Standorten Chur und Klosters eine Mitarbeiterumfrage durchführen lassen. Im Dezember wurden die Ergebnisse anlässlich eines Anlasses den Mitarbeitenden der ALFINA vorgestellt.
 
Mit einer Rücklaufquote von 100% kann das Ergebnis als sehr repräsentativ beurteilt werden.
 
Die Mitarbeitenden wurden insbesondere zu den Themen Wohlbefinden, Motivation, Selbständigkeit, Zusammenarbeit im Team, Verantwortung, Entscheidungsfreiheit, Anerkennung, Vertrauen, Respekt, Verhältnis Vorgesetzte, Kommunikation, Entschädigung sowie persönliche Weiterentwicklung und Ausbildung befragt.
 
Die Mitarbeitenden konnten die rund 60 Fragen durch Ankreuzen der Möglichkeiten «stimme gar nicht zu» bis «stimme absolut zu» oder durch freie Niederschrift ihrer Meinung beantworten.
 
Das Ergebnis der Umfrage darf als gut bis sehr gut bezeichnet werden. Das Ergebnis zeigt, dass die Mitarbeitenden sich wohl fühlen bei der ALIFNA, die ALFINA als Arbeitgeberin sehr schätzen und sehr motiviert sind, jeden Tag das Beste für die Kunden zu geben. Die Mitarbeitenden schätzen den fairen und offenen Umgang untereinander sowie mit den Verantwortlichen auf den verschiedenen Führungsstufen. Die Mitarbeitenden fühlen sich respektiert, von den Vorgesetzten fair behandelt und beurteilt, sie schätzen das selbständige Arbeiten und die damit verbundene Möglichkeit, Verantwortung zu übernehmen und Entscheide zu fällen. Verbesserungspotential wurde insbesondere im Bereich Kommunikation festgestellt.
 
Der Verwaltungsrat und die Geschäftsleitung haben das Ergebnis mit dem externen Berater analysiert und dort wo nötig, Massnahmen eingeleitet. Es wurden bereits verschiedene Arbeitsgruppen eingesetzt, die der Geschäftsleitung und dem Verwaltungsrat Vorschläge zur Umsetzung der durch die Mitarbeitenden eingebrachten Anliegen vorzulegen haben.
 
Die Verantwortlichen der ALFINA sind stolz, auf ein so tolles Team zählen zu dürfen. Das Ergebnis zeigt, dass die ALFINA auf dem richtigen Weg ist. Das Ergebnis ist aber gleichzeitig Verpflichtung, das Wohlbefinden und die Motivation der Mitarbeitenden weiter sicherzustellen und die vorgeschlagenen Verbesserungen auch zeitnah umzusetzen.
 
Wir danken den Mitarbeitenden der ALFINA für ihre aktive Mitarbeit, ihre Vorschläge zum Wohle der ALFINA und damit auch zum Wohle unserer treuen Kunden.
   
 
Chur, Januar 2019

Verwaltungsrat und Geschäftsleitung ALFINA